schran­ken­los

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
schrankenlos

Rechtschreibung

Worttrennung
schran|ken|los

Bedeutungen (2)

    1. durch keine Schranken (2) behindert oder sich behindern lassend; keine gesetzte Grenze respektierend
      Beispiel
      • schrankenlose Freiheit
    2. Beispiel
      • ein schrankenloses Vertrauen
  1. Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • ein schrankenloser Bahnübergang
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?