le­ger

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Lautschrift
🔉[leˈʒeːɐ̯]
🔉[leˈʒɛːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
le|ger

Bedeutungen (3)

  1. (von Benehmen und Haltung) lässig; ungezwungen und zwanglos
    Beispiele
    • eine legere Handbewegung
    • er grüßte leger, hatte die Beine leger übereinandergeschlagen
  2. (von Kleidung) salopp und bequem
    Beispiel
    • eine legere Jacke
  3. (von der Ausführung o. Ä. einer Sache) oberflächlich und etwas nachlässig
    Beispiel
    • etwas [allzu] leger handhaben

Herkunft

französisch léger < altfranzösisch legier, über das Vulgärlateinische zu lateinisch levis = leicht, leichtfertig

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen