Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

le­ger

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: le|ger

Bedeutungsübersicht

  1. (von Benehmen und Haltung) lässig; ungezwungen und zwanglos
  2. (von Kleidung) salopp und bequem
  3. (von der Ausführung o. Ä. einer Sache) oberflächlich und etwas nachlässig

Synonyme zu leger

Aussprache

Lautschrift: [leˈʒeːɐ̯] 🔉, [leˈʒɛːɐ̯] 🔉

Herkunft

französisch léger < altfranzösisch legier, über das Vulgärlateinische zu lateinisch levis = leicht, leichtfertig

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (von Benehmen und Haltung) lässig; ungezwungen und zwanglos

    Beispiele

    • eine legere Handbewegung
    • er grüßte leger, hatte die Beine leger übereinandergeschlagen
  2. (von Kleidung) salopp und bequem

    Beispiel

    eine legere Jacke
  3. (von der Ausführung o. Ä. einer Sache) oberflächlich und etwas nachlässig

    Beispiel

    etwas [allzu] leger handhaben

Blättern

↑ Nach oben