schä­mig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
landschaftlich
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schä|mig

Bedeutung

Info

verschämt

Synonyme zu schämig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch schamic, schemic, althochdeutsch scamag

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv schämig
Komparativ schämiger
Superlativ am schämigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv schämiger schämigen schämigem schämigen
Femininum Artikel
Adjektiv schämige schämiger schämiger schämige
Neutrum Artikel
Adjektiv schämiges schämigen schämigem schämiges
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv schämige schämiger schämigen schämige

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv schämige schämigen schämigen schämigen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv schämige schämigen schämigen schämige
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv schämige schämigen schämigen schämige
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv schämigen schämigen schämigen schämigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv schämiger schämigen schämigen schämigen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv schämige schämigen schämigen schämige
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv schämiges schämigen schämigen schämiges
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv schämigen schämigen schämigen schämigen

Aussprache

Info
Betonung
schämig