Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sa­tu­rie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sa|tu|rie|ren

Bedeutungsübersicht

bewirken, dass jemandes Verlangen, etwas Bestimmtes zu bekommen, gestillt ist; befriedigen

Beispiele

  • die Gläubiger saturieren
  • <auch saturieren + sich>: er war so blauäugig, zu glauben, mit dem Anschluss Österreichs hätte sich das Dritte Reich bereits saturiert
  • angesichts des saturierten Marktes lassen einige Automobilhersteller bereits wieder kurzarbeiten

Synonyme zu saturieren

befriedigen, erfüllen, genügen, sättigen, stillen, zufriedenstellen

Aussprache

Betonung: saturieren

Herkunft

lateinisch saturare, zu: satur = satt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich saturiereich saturiere 
 du saturierstdu saturierest saturier, saturiere!
 er/sie/es saturierter/sie/es saturiere 
Pluralwir saturierenwir saturieren 
 ihr saturiertihr saturieret 
 sie saturierensie saturieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich saturierteich saturierte
 du saturiertestdu saturiertest
 er/sie/es saturierteer/sie/es saturierte
Pluralwir saturiertenwir saturierten
 ihr saturiertetihr saturiertet
 sie saturiertensie saturierten
Partizip I saturierend
Partizip II saturiert
Infinitiv mit zu zu saturieren

Blättern