rück­gän­gig ma­chen

Aussprache:
Betonung
rückgängig machen

Rechtschreibung

Worttrennung
rück|gän|gig ma|chen

Bedeutung

etwas bereits Beschlossenes oder Eingetretenes für aufgehoben, ungültig erklären [lassen]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?