re­qui­rie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
re|qui|rie|ren

Bedeutungen (3)

Info
  1. [für militärische Zwecke] beschlagnahmen
    Gebrauch
    besonders früher
    Beispiel
    • Lebensmittel für die Truppe requirieren
  2. [auf nicht ganz rechtmäßige Weise] beschaffen; einkassieren
    Gebrauch
    scherzhaft
    Beispiel
    • vor Beginn des Unterrichts die Handys requirieren
  3. ein anderes Gericht, eine andere Behörde um Rechtshilfe ersuchen
    Gebrauch
    Rechtssprache veraltet

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch requiriren < lateinisch requirere (2. Partizip: requisitum) = nachforschen; verlangen, zu: re- = wieder, zurück und quaerere = [auf]suchen; erstreben; verlangen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich requiriere ich requiriere
du requirierst du requirierest requirier, requiriere!
er/sie/es requiriert er/sie/es requiriere
Plural wir requirieren wir requirieren
ihr requiriert ihr requirieret requiriert!
sie requirieren sie requirieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich requirierte ich requirierte
du requiriertest du requiriertest
er/sie/es requirierte er/sie/es requirierte
Plural wir requirierten wir requirierten
ihr requiriertet ihr requiriertet
sie requirierten sie requirierten
Partizip I requirierend
Partizip II requiriert
Infinitiv mit zu zu requirieren

Aussprache

Info
Betonung
requirieren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen