nach­rüs­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Technik
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
nach|rüs|ten

Bedeutungen (2)

Info
  1. nachträglich mit einem passenden zusätzlichen Gerät versehen, um eine bessere Leistung zu erzielen
    Beispiel
    • ein Notebook für WLAN-Empfang nachrüsten
  2. das militärische Waffenpotenzial ergänzen, vergrößern

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rüste nachich rüste nach
du rüstest nachdu rüstest nach rüst nach, rüste nach!
er/sie/es rüstet nacher/sie/es rüste nach
Pluralwir rüsten nachwir rüsten nach
ihr rüstet nachihr rüstet nach rüstet nach!
sie rüsten nachsie rüsten nach

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich rüstete nachich rüstete nach
du rüstetest nachdu rüstetest nach
er/sie/es rüstete nacher/sie/es rüstete nach
Pluralwir rüsteten nachwir rüsteten nach
ihr rüstetet nachihr rüstetet nach
sie rüsteten nachsie rüsteten nach
Partizip I nachrüstend
Partizip II nachgerüstet
Infinitiv mit zu nachzurüsten

Aussprache

Info
Betonung
nachrüsten
Lautschrift
[ˈnaːxrʏstn̩]