auf­rüs­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|rüs|ten

Bedeutungen (2)

Info
  1. die Rüstung verstärken
    Beispiel
    • alle Länder der Region rüsten auf
  2. mit einer Streitmacht, mit bestimmten Waffen versehen
    Beispiele
    • ein Land [atomar] aufrüsten
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Wagen wurde mit einigen Extras aufgerüstet
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sie will ihren Computer aufrüsten (durch Veränderung oder Ergänzung der Hard- oder Software leistungsfähiger machen)

Antonyme zu aufrüsten

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rüste aufich rüste auf
du rüstest aufdu rüstest auf rüst auf, rüste auf!
er/sie/es rüstet aufer/sie/es rüste auf
Pluralwir rüsten aufwir rüsten auf
ihr rüstet aufihr rüstet auf rüstet auf!
sie rüsten aufsie rüsten auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich rüstete aufich rüstete auf
du rüstetest aufdu rüstetest auf
er/sie/es rüstete aufer/sie/es rüstete auf
Pluralwir rüsteten aufwir rüsteten auf
ihr rüstetet aufihr rüstetet auf
sie rüsteten aufsie rüsteten auf
Partizip I aufrüstend
Partizip II aufgerüstet
Infinitiv mit zu aufzurüsten

Aussprache

Info
Betonung
aufrüsten
Lautschrift
[ˈaʊ̯frʏstn̩]