oder

auf­rüs­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|rüs|ten

Bedeutungen (2)

Info
  1. die Rüstung verstärken
    Beispiel
    • alle Länder der Region rüsten auf
  2. mit einer Streitmacht, mit bestimmten Waffen versehen
    Beispiele
    • ein Land [atomar] aufrüsten
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Wagen wurde mit einigen Extras aufgerüstet
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sie will ihren Computer aufrüsten (durch Veränderung oder Ergänzung der Hard- oder Software leistungsfähiger machen)

Antonyme zu aufrüsten

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich rüste auf ich rüste auf
du rüstest auf du rüstest auf rüst auf, rüste auf!
er/sie/es rüstet auf er/sie/es rüste auf
Plural wir rüsten auf wir rüsten auf
ihr rüstet auf ihr rüstet auf rüstet auf!
sie rüsten auf sie rüsten auf

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich rüstete auf ich rüstete auf
du rüstetest auf du rüstetest auf
er/sie/es rüstete auf er/sie/es rüstete auf
Plural wir rüsteten auf wir rüsteten auf
ihr rüstetet auf ihr rüstetet auf
sie rüsteten auf sie rüsteten auf
Partizip I aufrüstend
Partizip II aufgerüstet
Infinitiv mit zu aufzurüsten

Aussprache

Info
Betonung
aufrüsten
Lautschrift
[ˈaʊ̯frʏstn̩]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder