auf­rü­schen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufrüschen

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|rü|schen

Bedeutungen (2)

  1. sich herausputzen, sich schön machen
    Grammatik
    + sich
  2. origineller, attraktiver gestalten
    Beispiel
    • eine Straße mit schicken Laternen aufrüschen

Grammatik

rüscht auf, rüschte auf, hat aufgerüscht

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?