mit­emp­fin­den

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
mit|emp|fin|den

Bedeutung

Info

etwas, was eine andere Person empfindet, nachvollziehen (und sie dadurch verstehen) können

Beispiel
  • jemandes Enttäuschung, Freude mitempfinden

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich empfinde mitich empfinde mit
du empfindest mitdu empfindest mit empfind mit, empfinde mit!
er/sie/es empfindet miter/sie/es empfinde mit
Pluralwir empfinden mitwir empfinden mit
ihr empfindet mitihr empfindet mit empfindet mit!
sie empfinden mitsie empfinden mit

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich empfand mitich empfände mit
du empfandest mit, empfandst mitdu empfändest mit
er/sie/es empfand miter/sie/es empfände mit
Pluralwir empfanden mitwir empfänden mit
ihr empfandet mitihr empfändet mit
sie empfanden mitsie empfänden mit
Partizip I mitempfindend
Partizip II mitempfunden
Infinitiv mit zu mitzuempfinden

Aussprache

Info
Betonung
mitempfinden