Mi­tel­la, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mitella

Rechtschreibung

Worttrennung
Mi|tel|la

Bedeutung

Dreieckstuch; um den Nacken geschlungenes Tragetuch für den Arm zur Ruhigstellung bei Unterarm- und Handverletzungen

Herkunft

griechisch-lateinisch

Grammatik

die Mitella; Genitiv: der Mitella, Plural: die Mitellen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?