ma­ro­de

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ma|ro|de

Bedeutungen (2)

Info
  1. erschöpft, ermattet
    Gebrauch
    veraltend, noch landschaftlich
  2. heruntergekommen, ruiniert, abgewirtschaftet
    Beispiele
    • eine marode Firma
    • eine Welt, marode vom Wohlstand

Synonyme zu marode

Info

Herkunft

Info

ursprünglich Soldatensprache des 30-jährigen Krieges = marschunfähig und während des Nachziehens plündernd, zu französisch maraud = Lump, Vagabund, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivmarode
Komparativmaroder
Superlativam marodesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivmarodermarodenmarodemmaroden
FemininumArtikel
Adjektivmarodemarodermarodermarode
NeutrumArtikel
Adjektivmarodesmarodenmarodemmarodes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivmarodemarodermarodenmarode

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivmarodemarodenmarodenmaroden
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivmarodemarodenmarodenmarode
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivmarodemarodenmarodenmarode
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivmarodenmarodenmarodenmaroden

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivmarodermarodenmarodenmaroden
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivmarodemarodenmarodenmarode
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivmarodesmarodenmarodenmarodes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivmarodenmarodenmarodenmaroden

Aussprache

Info
Betonung
🔉marode

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
marode