let­schert

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bayrisch, österreichisch umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
letschert

Rechtschreibung

Worttrennung
let|schert

Bedeutungen (2)

  1. welk; schlapp, matt
    Beispiel
    • sie fühlte sich total letschert
  2. geschmacklos; zu weich, nicht mehr knusprig (von Lebensmitteln)
    Beispiele
    • eine letscherte Suppe
    • eine gute Wurst darf nicht letschert sein

Herkunft

zu bayrisch, österreichisch letschen, lätschen, latschen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?