ent­kräf­tet

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
entkräftet

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|kräf|tet

Bedeutung

ohne Kräfte, erschöpft, schwach

Beispiel
  • ein völlig entkräfteter Flüchtling

Herkunft

2. Partizip von entkräften (1)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?