lek­to­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
besonders Verlagswesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
lektorieren

Rechtschreibung

Worttrennung
lek|to|rie|ren

Bedeutung

als Lektor (2), als Lektorin (ein Manuskript, Buch o. Ä.) prüfen, begutachten

Beispiele
  • ein Manuskript gründlich lektorieren
  • 〈auch ohne Akkusativ-Objekt:〉 sie lektoriert in einem Leipziger Verlag

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich lektoriere ich lektoriere
du lektorierst du lektorierest lektorier, lektoriere!
er/sie/es lektoriert er/sie/es lektoriere
Plural wir lektorieren wir lektorieren
ihr lektoriert ihr lektorieret lektoriert!
sie lektorieren sie lektorieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich lektorierte ich lektorierte
du lektoriertest du lektoriertest
er/sie/es lektorierte er/sie/es lektorierte
Plural wir lektorierten wir lektorierten
ihr lektoriertet ihr lektoriertet
sie lektorierten sie lektorierten
Partizip I lektorierend
Partizip II lektoriert
Infinitiv mit zu zu lektorieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?