ku­mu­la­tiv

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kumulativ

Rechtschreibung

Worttrennung
ku|mu|la|tiv

Bedeutung

[sich] anhäufend, steigernd

Beispiel
  • ein kumulatives Defizit im Staatshaushalt

Synonyme zu kumulativ

  • sich anhäufend, anwachsend, sich steigernd, sich summierend
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?