Kumt, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kumt

Rechtschreibung

Worttrennung
Kumt

Bedeutung

gepolsterter Bügel, der um den Hals von Zugtieren gelegt wird

Kumt - Zugpferd mit Kummet
Zugpferd mit Kummet - © die_maya - Fotolia.com

Herkunft

mittelhochdeutsch komat < polnisch chomąt(o), Herkunft ungeklärt

Grammatik

das Kumt; Genitiv: des Kumt[e]s, Plural: die Kumte

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?