Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ku­mu­lus, fachsprachlich Cu­mu­lus, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Meteorologie
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ku|mu|lus, Cu|mu|lus

Bedeutungsübersicht

Kumulus
© Naturpix, B. Mühr und G. Müller, Karlsruhe
scharf begrenzte, zusammengeballte oder aufgetürmte Wolke (die nach oben heller wird, deren weiße Ränder von der Sonne durchleuchtet werden); Haufenwolke. Abkürzung: Cu

Aussprache

Betonung: Kumulus
Cumulus

Herkunft

lateinisch cumulus = Haufen

Grammatik

der Kumulus; Genitiv: des Kumulus, Plural: die Kumuli
 SingularPlural
Nominativder Kumulusdie Kumuli
Genitivdes Kumulusder Kumuli
Dativdem Kumulusden Kumuli
Akkusativden Kumulusdie Kumuli

Blättern