Ku­mu­lo­nim­bus, fachsprachlich Cu­mu­lo­nim­bus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Meteorologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kumulonimbus
Cumulonimbus

Rechtschreibung

Worttrennung
Ku|mu|lo|nim|bus, Cu|mu|lo|nim|bus

Bedeutung

dichte, schwarze, wie ein Berg aufgetürmte und von oben her nach allen Seiten sich ausbreitende Gewitterwolke

Abkürzung
Cb

Herkunft

zu Kumulus und lateinisch nimbus = (Regen)wolke

Grammatik

der Kumulonimbus; Genitiv: des Kumulonimbus, Plural: die Kumulonimbusse

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?