Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

krin­geln

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: krin|geln
Beispiele: ich kring[e]le; sich [vor Lachen] kringeln

Bedeutungsübersicht

  1. zu einem Kringel, zu Kringeln formen; Kringel, kleine Kreise, Ringe, Bogen o. Ä. entstehen lassen
  2. sich zu einem Kringel, zu Kringeln formen

Synonyme zu kringeln

sich kräuseln, lachen, sich locken, sich ringeln, sich wellen

Aussprache

Betonung: krịngeln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zu einem Kringel, zu Kringeln formen; Kringel, kleine Kreise, Ringe, Bogen o. Ä. entstehen lassen

    Beispiel

    die Feuchtigkeit kringelte ihr Haar
  2. sich zu einem Kringel, zu Kringeln formen

    Grammatik

    sich kringeln

    Beispiel

    die Hobelspäne kringeln sich

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • sich [vor Lachen] kringeln (umgangssprachlich: sehr, herzhaft lachen müssen)
    • zum Kringeln sein (umgangssprachlich: sehr zum Lachen sein, zu heftigem Lachen reizen)

Blättern