kab­be­lig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Seemannssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kabbelig

Rechtschreibung

Worttrennung
kab|be|lig

Bedeutung

(von der See) durch gegeneinanderlaufende Wellen ungleichmäßig bewegt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?