in­ti­mi­die­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
intimidieren

Rechtschreibung

Worttrennung
in|ti|mi|die|ren

Bedeutung

einschüchtern; Furcht, Schrecken einjagen; abschrecken

Herkunft

zu lateinisch timidus = furchtsam

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?