Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

in­ter­ve­nie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: in|ter|ve|nie|ren

Bedeutungsübersicht

    1. (bildungssprachlich) [vermittelnd] in ein Geschehen, einen Streit o. Ä. eingreifen, sich [als Mittler] einschalten
    2. (Politik, Wirtschaft) bei wirtschaftlichen Problemen ausgleichend eingreifen
  1. (Politik) sich protestierend in bestimmte Vorgänge einschalten; Protest gegen etwas anmelden
  2. (Politik) (von einer Regierung, einem Land) sich aktiv in die Angelegenheiten eines anderen Staates einmischen

Synonyme zu intervenieren

Aussprache

Betonung: intervenieren

Herkunft

französisch intervenir < lateinisch intervenire

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich interveniereich interveniere 
 du intervenierstdu intervenierest intervenier, interveniere!
 er/sie/es intervenierter/sie/es interveniere 
Pluralwir intervenierenwir intervenieren 
 ihr interveniertihr intervenieret 
 sie intervenierensie intervenieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich intervenierteich intervenierte
 du interveniertestdu interveniertest
 er/sie/es intervenierteer/sie/es intervenierte
Pluralwir interveniertenwir intervenierten
 ihr interveniertetihr interveniertet
 sie interveniertensie intervenierten
Partizip I intervenierend
Partizip II interveniert
Infinitiv mit zu zu intervenieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. [vermittelnd] in ein Geschehen, einen Streit o. Ä. eingreifen, sich [als Mittler] einschalten

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiele

      • in einem Streit intervenieren
      • bei jemandem, für jemanden, gegen etwas intervenieren
    2. bei wirtschaftlichen Problemen ausgleichend eingreifen

      Gebrauch

      Politik, Wirtschaft

      Beispiel

      bei weiter fallenden Erzeugerpreisen könnte die EU mit garantierten Abnahmen intervenieren
  1. sich protestierend in bestimmte Vorgänge einschalten; Protest gegen etwas anmelden

    Gebrauch

    Politik

    Beispiel

    der Botschafter intervenierte bei der Regierung, im Kreml
  2. (von einer Regierung, einem Land) sich aktiv in die Angelegenheiten eines anderen Staates einmischen

    Gebrauch

    Politik

    Beispiel

    die Amerikaner intervenierten mit Waffengewalt in Vietnam

Blättern