in­ei­n­an­der

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉ineinander

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
in|ei|nan|der
Alle Trennmöglichkeiten
in|ei|n|an|der

Man schreibt „ineinander“ mit dem folgenden Verb in der Regel zusammen, wenn es den gemeinsamen Hauptakzent trägt:

  • ineinanderfließen, ineinanderfügen, ineinandergreifen, ineinanderschieben

Aber:

  • sich ineinander verkeilen, ineinander verschachteln

Bedeutungen (2)

  1. einer in den andern
    Beispiele
    • ineinander verliebt sein
    • die beiden Wollknäuel waren ineinander verwickelt
  2. einer im anderen
    Beispiel
    • sie gingen ganz ineinander auf
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?