in­ef­fek­tiv

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉ineffektiv
auch:
🔉[…ˈtiːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
in|ef|fek|tiv

Bedeutung

keinen Erfolg bringend, wenig wirksam, fruchtlos

Beispiel
  • ein ineffektives Vorgehen

Synonyme zu ineffektiv

Antonyme zu ineffektiv

Herkunft

aus lateinisch in- = un- und effektiv

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?