Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

he­r­um

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: he|rum
Alle Trennmöglichkeiten: he|r|um
Beispiele: um den Tisch herum; herum sein; sobald die Zeit herum war

Bedeutungsübersicht

    1. bezeichnet eine [kreisförmige] Bewegung im Hinblick auf einen in der Mitte liegenden Bezugspunkt
    2. drückt aus, dass etwas eine Lage hat oder erhält, aufgrund deren es eine Mitte, ein Inneres umschließt, umgibt
    1. in [ungefähr] kreisförmiger Anordnung um etwas; rund, rings um einen Ort o. Ä.
    2. in jemandes Nähe, engerer Umgebung
  1. (umgangssprachlich) (in Bezug auf Raum-, Zeit-, Mengenangaben o. Ä.) etwa, ungefähr
  2. vergangen, verstrichen, vorüber, vorbei

Synonyme zu herum

Aussprache

Betonung: herụm 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch her umb(e), aus her und um

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. bezeichnet eine [kreisförmige] Bewegung im Hinblick auf einen in der Mitte liegenden Bezugspunkt

      Beispiele

      • im Kreis herum
      • sie stellte das Buch verkehrt herum (mit dem Rücken zur Wand oder auf dem Kopf) ins Regal
      • <in übertragener Bedeutung>: die Story wird gleich herum (durch Weitererzählen bekannt) sein
    2. drückt aus, dass etwas eine Lage hat oder erhält, aufgrund deren es eine Mitte, ein Inneres umschließt, umgibt

      Beispiel

      so ein gefährliches Loch, und nicht einmal eine Absperrung herum!
    1. in [ungefähr] kreisförmiger Anordnung um etwas; rund, rings um einen Ort o. Ä.

      Grammatik

      als Verstärkung der Präposition „um“

      Beispiele

      • um den Platz herum stehen alte Linden
      • die Gegend um die Hauptstadt herum ist dicht besiedelt
    2. in jemandes Nähe, engerer Umgebung

      Grammatik

      als Verstärkung der Präposition „um“

      Beispiele

      • sie registriert nicht, was um sie herum geschieht
      • das Muttertier ist ständig um das Junge herum
  1. (in Bezug auf Raum-, Zeit-, Mengenangaben o. Ä.) etwa, ungefähr

    Grammatik

    in Verbindung mit der Präposition „um“

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • es kostet so um [die] 100 Euro herum
    • um Weihnachten herum
    • wir treffen uns um fünf herum
    • sie ist um [die] 60 herum (etwa 60 Jahre alt)
  2. vergangen, verstrichen, vorüber, vorbei

    Beispiel

    die Ferien sind, die Woche ist schon fast wieder herum

Blättern