he­r­ü­ber­we­hen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herüberwehen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rü|ber|we|hen
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|ü|ber|we|hen

Bedeutungen (2)

    1. von dort drüben hierher [zur sprechenden Person] wehen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • der Wind weht von den Bergen herüber
    2. etwas von dort drüben hierher [zur sprechenden Person] wehen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • der Sturm hat die Blätter herübergeweht
  1. von dort drüben hierher [zur sprechenden Person] gebracht und dabei akustisch wahrnehmbar werden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • der Glockenklang wehte mit dem Wind vom See herüber
Rechtschreibfehler, ade mit der Duden Mentor Textkorrektur.

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?