her­schen­ken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herschenken

Rechtschreibung

Worttrennung
her|schen|ken

Bedeutungen (2)

  1. (meist von kleineren Dingen) auf den weiteren Besitz von etwas verzichten und es jemand anders schenken
    Beispiel
    • etwas leichtfertig herschenken
  2. eine günstige Gelegenheit, ein Tor, einen Punkt o. Ä. zu erzielen, nicht ausnutzen
    Gebrauch
    Sportjargon
    Beispiel
    • in der zweiten Spielhälfte hat die Mannschaft die Führung hergeschenkt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?