hei­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
hei|schen
Beispiel
du heischst

Bedeutungen (2)

Info
  1. (in Bezug auf eine Handlung, einen Vorgang o. Ä.) gebieterisch, mit Nachdruck fordern, verlangen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • etwas heischt Zustimmung
    • ein Respekt heischender Blick
  2. um etwas bitten
    Gebrauch
    gehoben veraltet
    Beispiel
    • Hilfe, Mitleid heischen

Synonyme zu heischen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch (h)eischen, althochdeutsch (h)eiscon = fordern, fragen, ursprünglich = suchen, trachten nach

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

  Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich heische ich heische
du heischst du heischest heisch, heische!
er/sie/es heischt er/sie/es heische
Plural wir heischen wir heischen
ihr heischt ihr heischet heischt!
sie heischen sie heischen

Präteritum

  Indikativ Konjunktiv II
Singular ich heischte ich heischte
du heischtest du heischtest
er/sie/es heischte er/sie/es heischte
Plural wir heischten wir heischten
ihr heischtet ihr heischtet
sie heischten sie heischten
Partizip I heischend
Partizip II geheischt
Infinitiv mit zu zu heischen

Aussprache

Info
Betonung
heischen