harb

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bayrisch, österreichisch mundartlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
harb

Rechtschreibung

Worttrennung
harb

Bedeutungen (2)

  1. böse, verärgert, beleidigt
    Beispiel
    • jetzt ist er harb
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandem harb sein (ärgerlich, böse auf jemanden sein)
  2. schön, ins Gemüt gehend
    Beispiel
    • ein harbes Wiener Lied

Herkunft

mittelhochdeutsch harw, herb

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?