ge­wis­sen­los

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉gewissenlos

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|wis|sen|los

Bedeutung

jedes Empfinden für Gut und Böse seines Tuns vermissen lassend; kein moralisches Empfinden besitzend

Beispiele
  • er ist ein gewissenloser Mensch
  • gewissenlos handeln
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?