Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ge­wan­den

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: gehoben veraltet, noch scherzhaft
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|wan|den

Bedeutungsübersicht

in bestimmter Weise kleiden

Beispiele

  • ein Kind festlich gewanden
  • <noch im 2. Partizip>: hellblau gewandet sein (ein hellblaues Kleid tragen)

Synonyme zu gewanden

kleiden; anziehen, bekleiden; (landschaftlich salopp) anpellen

Aussprache

Betonung: gewạnden

Herkunft

mittelhochdeutsch gewanden, zu Gewand

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gewandeich gewande 
 du gewandestdu gewandest gewand, gewande!
 er/sie/es gewandeter/sie/es gewande 
Pluralwir gewandenwir gewanden 
 ihr gewandetihr gewandet
 sie gewandensie gewanden 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich gewandeteich gewandete
 du gewandetestdu gewandetest
 er/sie/es gewandeteer/sie/es gewandete
Pluralwir gewandetenwir gewandeten
 ihr gewandetetihr gewandetet
 sie gewandetensie gewandeten
Partizip I gewandend
Partizip II gewandet
Infinitiv mit zu zu gewanden

Blättern