Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ge­streng

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: veraltend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|streng
Beispiele: eine gestrenger älterer Herr; aber [Regel 150]: die Gestrengen Herren (Eisheiligen)

Bedeutungsübersicht

streng und furchtgebietend

Synonyme zu gestreng

drakonisch, ernst, ernsthaft, herrisch, humorlos, streng, todernst, unnachsichtig, verbissen

Aussprache

Betonung: gestrẹng

Herkunft

mittelhochdeutsch gestrenge, eigentlich = stark, gewaltig

Grammatik

Steigerungsformen

Positivgestreng
Komparativgestrenger
Superlativam gestrengsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-gestrenger-gestrenge-gestrenges-gestrenge
Genitiv-gestrengen-gestrenger-gestrengen-gestrenger
Dativ-gestrengem-gestrenger-gestrengem-gestrengen
Akkusativ-gestrengen-gestrenge-gestrenges-gestrenge

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdergestrengediegestrengedasgestrengediegestrengen
Genitivdesgestrengendergestrengendesgestrengendergestrengen
Dativdemgestrengendergestrengendemgestrengendengestrengen
Akkusativdengestrengendiegestrengedasgestrengediegestrengen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeingestrengerkeinegestrengekeingestrengeskeinegestrengen
Genitivkeinesgestrengenkeinergestrengenkeinesgestrengenkeinergestrengen
Dativkeinemgestrengenkeinergestrengenkeinemgestrengenkeinengestrengen
Akkusativkeinengestrengenkeinegestrengekeingestrengeskeinegestrengen

Blättern