ge­gen­zeich­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
gegenzeichnen
Lautschrift
[ˈɡeːɡn̩tsaɪ̯çnən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|gen|zeich|nen
Beispiele
ich zeichne gegen; gegengezeichnet; gegenzuzeichnen

Bedeutung

mit der Gegenunterschrift versehen, mit unterschreiben

Beispiele
  • einen Vertrag, Geschäftsbrief gegenzeichnen
  • er weigert sich gegenzuzeichnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?