fet­zen

Wortart:
schwaches Verb
Aussprache:
Betonung
fetzen

Rechtschreibung

Worttrennung
fet|zen
Beispiel
du fetzt

Bedeutungen (4)

  1. [mit Wucht] ab-, herunterreißen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • sie fetzten die Wahlplakate von den Tafeln
    1. sich sehr schnell fortbewegen; wetzen (2)
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • sie fetzte mit dem Rad um die Ecke
    2. schnell irgendwohin bringen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • er fetzte die Teller in den Schrank
  2. sich heftig streiten
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    sich fetzen; Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • die beiden haben sich stundenlang gefetzt
  3. mitreißen, begeistern
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • der Sound, die Musik fetzt
    • das fetzt (das reißt mit, erweckt Begeisterung, ist toll)

Synonyme zu fetzen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?