zan­ken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉zanken

Rechtschreibung

Worttrennung
zan|ken
Beispiel
sich zanken

Bedeutungen (2)

  1. mit jemandem einen Zank haben, sich mit jemandem streiten
    Grammatik
    sich zanken
    Beispiele
    • die Geschwister zanken sich um ein Spielzeug
    • du sollst dich nicht immer mit ihr zanken
    • 〈auch ohne „sich“:〉 hört endlich auf zu zanken!
  2. (mit jemandem) schimpfen (1b)
    Gebrauch
    landschaftlich
    Beispiel
    • muss ich schon wieder zanken?

Synonyme zu zanken

Herkunft

spätmittelhochdeutsch zanken = sich mit jemandem streiten, Herkunft ungeklärt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?