Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fal­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: fal|zen
Beispiel: du falzt

Bedeutungsübersicht

  1. mit einem Falz versehen
  2. (Gerberei) durch Abheben dünner Schichten auf der Fleischseite von Tierhäuten die Dicke des Leders ausgleichen

Synonyme zu falzen

falten, knicken, umbiegen, umknicken

Aussprache

Betonung: fạlzen

Herkunft

mittelhochdeutsch valzen, velzen = krümmen, ineinanderbiegen, althochdeutsch (ga)falzen, vielleicht Intensivbildung zu falten und eigentlich = fest zusammenlegen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich falzeich falze 
 du falztdu falzest falz, falze!
 er/sie/es falzter/sie/es falze 
Pluralwir falzenwir falzen 
 ihr falztihr falzet 
 sie falzensie falzen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich falzteich falzte
 du falztestdu falztest
 er/sie/es falzteer/sie/es falzte
Pluralwir falztenwir falzten
 ihr falztetihr falztet
 sie falztensie falzten
Partizip I falzend
Partizip II gefalzt
Infinitiv mit zu zu falzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit einem Falz (1a, 2, 3) versehen

    Beispiel

    gefalztes Blech
  2. durch Abheben dünner Schichten auf der Fleischseite von Tierhäuten die Dicke des Leders ausgleichen

    Gebrauch

    Gerberei

Blättern