fäl­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fäl|schen
Beispiel
du fälschst

Bedeutung

Info

in betrügerischer Absicht etwas Echtes möglichst originalgetreu nachbilden und für echt ausgeben

Beispiele
  • Geld, Banknoten, eine Unterschrift fälschen
  • der Pass ist gefälscht
  • gefälschte Papiere

Synonyme zu fälschen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch velschen, althochdeutsch (gi)falscōn, (gi)felscen = für falsch erklären, widerlegen < mittellateinisch falsi(fi)care, falsifizieren

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich fälscheich fälsche
du fälschstdu fälschest fälsch, fälsche!
er/sie/es fälschter/sie/es fälsche
Pluralwir fälschenwir fälschen
ihr fälschtihr fälschet fälscht!
sie fälschensie fälschen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich fälschteich fälschte
du fälschtestdu fälschtest
er/sie/es fälschteer/sie/es fälschte
Pluralwir fälschtenwir fälschten
ihr fälschtetihr fälschtet
sie fälschtensie fälschten
Partizip I fälschend
Partizip II gefälscht
Infinitiv mit zu zu fälschen

Aussprache

Info
Betonung
🔉fälschen