er­man­geln

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|man|geln
Beispiel
jeglichen Sachverstandes ermangeln

Bedeutung

Info

etwas, was als notwendig, vorteilhaft, erwünscht o. Ä. betrachtet wird, nicht haben, nicht besitzen; etwas als fehlend empfinden

Beispiele
  • ich ermang[e]le dieses Vorteils
  • sein Vortrag ermangelte jeglicher Sachkenntnis
  • 〈häufig unpersönlich:〉 es ermangelte eines Spielfeldes
  • 〈häufig unpersönlich:〉 es ermangelte ihr an Erfahrung (ihr fehlte Erfahrung)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
ermangeln
Lautschrift
[ɛɐ̯ˈmaŋl̩n]