ent­risch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
österreichisch veraltend, bayrisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
entrisch

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|risch

Bedeutung

nicht geheuer, unheimlich

Herkunft

mittelhochdeutsch entrisch = alt, altertümlich, althochdeutsch entrisc, antrisc = fremd

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?