en­tern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉entern

Rechtschreibung

Worttrennung
en|tern
Beispiele
ein Schiff entern (mit Enterhaken festhalten und erobern); ich entere

Bedeutungen (2)

  1. auf ein [feindliches] Schiff dringen und es gewaltsam in Besitz nehmen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • die Piraten haben den Dreimaster geentert
    1. in die Takelung eines Schiffes klettern
      Gebrauch
      Seemannssprache
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • in die Masten entern
    2. Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • eine Mauer entern

Synonyme zu entern

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < (mittel)niederländisch enteren = entern (1) < spanisch entrar = hineingehen, betreten < lateinisch intrare = hineingehen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?