em­por­stei­gen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
em|por|stei|gen

Bedeutungen (2)

Info
    1. hinaufgehen, hinaufklettern
      Beispiele
      • einen Berg, eine Rampe emporsteigen
      • die Treppen zum vierten Stock emporsteigen
    2. sich [schwebend] nach oben bewegen, aufsteigen
      Beispiele
      • die Leuchtkugeln steigen [am, zum Himmel] empor
      • der Mond steigt aus den Wolken empor
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein Gebet steigt zum Himmel empor
  1. in Beruf und Gesellschaft Ansehen und Einfluss gewinnen; Karriere machen
    Beispiel
    • er stieg zum Abteilungsleiter empor

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Aussprache

Info
Betonung
emporsteigen