Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ein­gie­ßen

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ein|gie|ßen

Bedeutungsübersicht

    1. in ein Trinkgefäß gießen
    2. mit einem Getränk füllen
  1. durch Gießen einfügen

Synonyme zu eingießen

auffüllen, ausschenken, einfüllen, einschenken, einschütten, hineingießen, vollgießen, zapfen; (umgangssprachlich) einkippen; (landschaftlich) verzapfen; (gehoben veraltend) schenken

Aussprache

Betonung: eingießen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gieße einich gieße ein 
 du gießt eindu gießest ein gieß ein, gieße ein!
 er/sie/es gießt einer/sie/es gieße ein 
Pluralwir gießen einwir gießen ein 
 ihr gießt einihr gießet ein 
 sie gießen einsie gießen ein 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich goss einich gösse ein
 du gossest eindu gössest ein
 er/sie/es goss einer/sie/es gösse ein
Pluralwir gossen einwir gössen ein
 ihr gosst einihr gösset ein
 sie gossen einsie gössen ein
Partizip I eingießend
Partizip II eingegossen
Infinitiv mit zu einzugießen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in ein Trinkgefäß gießen

      Beispiel

      er goss ihr einen Schnaps ein
    2. mit einem Getränk füllen

      Beispiel

      soll ich dir noch ein Gläschen eingießen?
  1. durch Gießen (4) einfügen

    Beispiel

    in das Glas aus Kristall war eine silberne Figur eingegossen

Blättern