ein­be­stel­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
besonders Amtssprache
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|be|stel|len

Bedeutung

Info

jemanden [amtlich] an einen bestimmten Ort bestellen

Beispiele
  • jemanden zum Amtsgericht einbestellen
  • Patientinnen einbestellen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bestelle einich bestelle ein
du bestellst eindu bestellest ein bestell ein, bestelle ein!
er/sie/es bestellt ein, einbestellter/sie/es bestelle ein
Pluralwir bestellen einwir bestellen ein
ihr bestellt ein, einbestelltihr bestellet ein bestellt ein!
sie bestellen einsie bestellen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bestellte einich bestellte ein
du bestelltest eindu bestelltest ein
er/sie/es bestellte einer/sie/es bestellte ein
Pluralwir bestellten einwir bestellten ein
ihr bestelltet einihr bestelltet ein
sie bestellten einsie bestellten ein
Partizip I einbestellend
Partizip II einbestellt
Infinitiv mit zu einzubestellen

Aussprache

Info
Betonung
einbestellen