de­s­pe­rat

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
desperat

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
des|pe|rat
Alle Trennmöglichkeiten
de|s|pe|rat

Bedeutung

verzweifelt, hoffnungslos

Beispiele
  • eine desperate Lage
  • in desperater Stimmung sein

Herkunft

lateinisch desperatus, adjektivisches 2. Partizip von: desperare = verzweifeln, aus: de- = von – weg und sperare = hoffen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?