de­pri­mie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉deprimieren

Rechtschreibung

Worttrennung
de|pri|mie|ren

Bedeutung

niederdrücken, entmutigen

Beispiele
  • das Wetter deprimiert mich
  • es deprimierte ihn, wie die Leute dahinvegetierten
  • sie ist deprimiert, schaut deprimiert drein
  • ein deprimierter Gesichtsausdruck

Herkunft

französisch déprimer < lateinisch deprimere = herabdrücken, senken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?