dal­kert, dal­ket

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
süddeutsch, österreichisch umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
dalkert
dalket

Rechtschreibung

Worttrennung
dal|kert, dal|ket

Bedeutungen (2)

  1. ungeschickt, dumm, unbeholfen; einfältig
    Beispiel
    • ein dalkerter Kerl
  2. ohne Sinn und Inhalt; inhaltslos
    Beispiel
    • dalkert daherreden

Herkunft

zu Dalk

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?