däm­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
däm|lich

Bedeutungen (2)

Info
  1. dumm, einfältig
    Beispiele
    • dämliches Gerede
    • ein dämliches Gesicht machen
    • du bist ganz schön dämlich, wenn du auf diesen Vorschlag eingehst
  2. dumm, ungeschickt
    Beispiel
    • stell dich nicht so dämlich an

Synonyme zu dämlich

Info

Herkunft

Info

aus dem Mitteldeutschen, Niederdeutschen, zu niederdeutsch dämelen = nicht recht bei Sinnen sein

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivdämlich
Komparativdämlicher
Superlativam dämlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivdämlicherdämlichendämlichemdämlichen
FemininumArtikel
Adjektivdämlichedämlicherdämlicherdämliche
NeutrumArtikel
Adjektivdämlichesdämlichendämlichemdämliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivdämlichedämlicherdämlichendämliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivdämlichedämlichendämlichendämlichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivdämlichedämlichendämlichendämliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivdämlichedämlichendämlichendämliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivdämlichendämlichendämlichendämlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivdämlicherdämlichendämlichendämlichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivdämlichedämlichendämlichendämliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivdämlichesdämlichendämlichendämliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivdämlichendämlichendämlichendämlichen

Aussprache

Info
Betonung
🔉dämlich

Blättern

Info