bors­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
borstig
Lautschrift
[ˈbɔrstɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
bors|tig

Bedeutungen (2)

  1. Borsten aufweisend
    Beispiel
    • ein borstiges Tier
  2. struppig, rau
    Beispiele
    • ein borstiger Bart
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er hat eine borstige (grobe, unfreundliche) Art

Herkunft

mittelhochdeutsch borstoht

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?