be­sänf­ti­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
be|sänf|ti|gen

Bedeutung

Info

durch Zureden bewirken, dass jemandes innere Erregung langsam nachlässt und abklingt; beruhigen, beschwichtigen

Beispiele
  • einen Ungeduldigen besänftigen
  • eine besänftigende Stimme
  • die besänftigten Naturgewalten, Elemente

Synonyme zu besänftigen

Info

Herkunft

Info

zu veraltet sänftigen = sanft machen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich besänftigeich besänftige
du besänftigstdu besänftigest besänftig, besänftige!
er/sie/es besänftigter/sie/es besänftige
Pluralwir besänftigenwir besänftigen
ihr besänftigtihr besänftiget besänftigt!
sie besänftigensie besänftigen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich besänftigteich besänftigte
du besänftigtestdu besänftigtest
er/sie/es besänftigteer/sie/es besänftigte
Pluralwir besänftigtenwir besänftigten
ihr besänftigtetihr besänftigtet
sie besänftigtensie besänftigten
Partizip I besänftigend
Partizip II besänftigt
Infinitiv mit zu zu besänftigen

Aussprache

Info
Betonung
🔉besänftigen